2018

 

1. März 2018

„Die Frauenburg“ erscheint endlich als Print. Obwohl 15 Monate zwischen dem Ebook und dem Print liegen, wird auch die Printausgabe ein großer Erfolg. Aktuell ist „Die Frauenburg“ bereits in der 4. Auflage.

Höhepunkte meiner großen Lesereihe zur „Frauenburg“


28. Februar 2018
Premierenlesung mit der Gollenstein-Buchhandlung in Blieskastel, einem Schauplatz des Romans

5. März 2018
Lesung im wunderschönen Rittersaal der Burg Gemen in Borken; meine bis heute „nördlichste“ Lesung
7. März 2018
Lesung mit der Buchhandlung Schulz-Ebrecht auf Burg Oberstein
8. März 2018
Lesung zum „Weltfrauentag“ in der Buchhandlung Blattgold in München; meine bislang „südlichste“ Lesung
9. März 2018
Lesung auf der wunderbaren Burg Nideggen bei Düren
22. März 2018
Lesung im ausverkauften historischen Gewölbe der Kauzenburg in Bad Kreuznach

16. März 2018: Buchmesse in Leipzig


Veranstaltung gemeinsam mit meiner lieben Kollegin Monika Pfundmeier zum Thema „Recherche“ auf Einladung von tolino media

Buchvorstellung der „Frauenburg“ in der Knaur Rotunde

23. Juli 2018

„Das Weingut: In stürmischen Zeiten“ erscheint.

Aufgrund des großen Erfolgs der "Frauenburg" lüftet Goldmann mein Pseudonym "Marie Lacrosse" vorzeitig.

August 2018: „Das Weingut“ wird Spiegelbestseller

Gleich dreimal kommt das „Weingut: In stürmischen Zeiten“ im August 2018 unter die meistverkauften Romane in der Kategorie „Paperback Belletristik“.

Nach dem Gewinn des Goldenen HOMERS für „Hexenliebe“ im März 2015 mein nächster großer und vor allen Dingen unerwarteter Triumph.

Höhepunkte meiner Lesereise zum „Weingut, Band 1“


21. September 2018
Premierenlesung mit Weinprobe in historischem Ambiente in Bendorf

21. November 2018
Lesung bei Thalia in Trier

Oktober 2018: Frankfurter Buchmesse

Nach Leipzig 2015 die zweite Highlight-Buchmesse:

Goldmann präsentierte mein "Weingut" so prominent am Stand, dass es jedermann ins Auge fiel.

Und auch am Knaur-Stand war ich gut vertreten.

2. November 2018

„Die Rose des Herzogs“ erscheint.

15. November 2018: Premierenlesung

aus der „Rose des Herzogs“ am Originalschauplatz in Ettenheim

November 2018: Platz 16 für Band 1 des "Weinguts"

beim Leserpreis der Internet-Plattform Lovelybooks für die besten historischen Romane 2018

Meine Bilanz des Jahres 2018

Nach der „Durststrecke“ in den Jahren 2016 und 2017 erschienen im Jahr 2018 gleich 3 meiner Bücher als Printversionen auf dem Markt.

Der große Erfolg der „Frauenburg“ und der noch größere Erfolg des ersten Teils meiner „Weingut-Saga“ führte dazu, dass ich mit einer Umorientierung meiner beruflichen Aktivitäten von meiner selbstständig betriebenen Unternehmensberatung hin zur Schriftstellerei begann.

Während Goldmann mir mit gleich mehreren Buchverträgen eine glänzende weitere Laufbahn als Autorin in Aussicht stellt, ist „Die Rose des Herzogs“ leider mein vorerst letztes Buch bei Knaur.