Februar 2016

Lesung in der Stadtbibliothek Trier

Meine Lesung in Trier am Donnerstagabend war eine großartige Veranstaltung! So voll ist der Saal der Stadtbibliothek selten, wie mir der Leiter, Herr Prof. Embach bestätigte, als er mich und "Blut und Seide" vorstellte. Danke an alle treuen Trierer Leserinnen und Leser für ihr Interesse und die wunderbaren Rückmeldungen und natürlich an das phantastische Team der Stadtbibliothek, das die Lesung ausgerichtet hat. Auch für die Buchhandlung Stephanus hat sich der Büchertisch diesmal gelohnt (vielen Dank auch dorthin!). Ein begnadeter Fotograf wird mein Mann nicht, aber auch ihm lieben Dank für seine Begleitung und die Schnappschüsse!