Oktober 2014

Meine erste Buchmesse

"Hexenliebe" im Regal am Knaur Stand - ein unbeschreiblich großartiges Gefühl!

Berühmte Autoren, die dennoch vor allen Dingen nette Menschen geblieben sind: Iny und Elmar (Iny Lorentz) nehmen mich in die Mitte.

Auch Caren Benedict gehört zu den Kolleginnen, die ich auf Anhieb ins Herz geschlossen habe.

Rebecca Gablé - mein großes Vorbild beim Schreiben. Hier bin ich ihr zum ersten Mal persönlich begegnet. Ein unkomplizierter liebenswerter Mensch!

Hier bin ich auf dem LovelyBooks - Treffen mit meinem jüngsten Fan. Ist er nicht süß?

Kulinarische Lesung in Kastellaun

Meine Lesung im Haus der Regionalen Geschichte in Kastellaun, einer Hochburg der Hexenverfolgung im Hunsrück, von der die fantastische Ausstellung „hexentod“ noch bis Jahresende zeugt. Die Burgtaverne lieferte ein köstliches Viergang-Menu aus mittelalterlichen Zutaten.

Die ersten Lesungen in Neuerburg

Abendlesung im euvea-Hotel vor ausverkauftem Haus, ebenfalls begleitet von einem mittelalterlichen Gourmet-Menu. Auch die Dekoration war „bezaubernd“.

 

 

 

 

und am Sonntagmittag ging es weiter für alle, die samstags keine Karten mehr bekommen haben. Ich danke allen Zuhörern, die sichtlich ergriffen lauschten!

Buchhandlung KoLibri Liederbach und Stadtbücherei Prüm

Zwei schöne Lesungen hatte ich noch im Oktober in der Buchhandlung KoLibri in Liederbach und der Stadtbücherei in Prüm. Vielen Dank an die Veranstalter, auch auch an die Zuhörer für die sehr engagierten Diskussionen.